Schwarzkuemmeloel-info.com

Anwendungsgebiete und Wirkung von Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl kaufen

Wie bereits angeführt, wurde schon vor Jahrhunderten gepredigt, dass Schwarzkümmelöl alle Krankheiten heile, außer den Tod.

Wenn man die Liste der Gebrechen betrachtet, bei denen durch Schwarzkümmelöl Linderung verschafft werden kann, ist man leicht geneigt dazu dieser Aussage glauben zu schenken. Schwarzkümmelöl hat ein sehr weites Anwendungsgebiet. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass es über 100 Inhaltsstoffe hat, denen eine heilsame Wirkung nachgesagt wird. Dass nicht alle Inhaltsstoffe in gleichem Ausmaß vorhanden sind und aus diesem Grund Schwarzkümmelöl nicht bei allen Gebrechen in gleicher Intensität seine Wirkung entfaltet, liegt in der Natur der Sache.

In der Einleitung haben Sie schon einiges über die Inhaltsstoffe und die Anwendungsgebiete des Schwarzkümmelöls erfahren. Jetzt wollen wir im Detail auf die Anwendungsgebiete eingehen. Ebenfalls wollen wir anführen auf welchen Inhaltsstoff die jeweilige Wirkung zurückzuführen ist.

Linderung von Schmerzen im Hals- und Rachenberreich

Schwarzkümmelöl wirkt nachweislich schmerzlindernd bei Halsschmerzen. Der Grund dafür liegt vermutlich ebenfalls in der Hemmung der Entzündung. Dadurch, dass der Krisenherd im Halsberreich gelindert wird und die entzündliche Reaktion abnimmt, werden auch die mit Entzündungen verbundenen Schmerzen gelindert. Zusätzlich bereitet die ölige Konsistenz des Schwarzkümmelöls einen Schutzfilm im Halsberreich.

Dies gilt übrigens ebenfalls für schmerzende Stellen auf der Haut.

Schwarzkümmelöl bei Hemmung von Entzündungen - insbesondere der oberen Atemwege

Aufgrund der zahlreichen Antioxidantien , die in Schwarzkümmelöl enthalten sind, wie etwa die ätherischen Öle, Selen, Omega 3 Fettsäuren oder Vitamin C und vor allem der Prostaglandine können Entzündungen durch Schwarzkümmelöl gehemmt werden.

Durch die Einnahme von Schwarzkümmelöl werden auch beträchtliche Mengen an Linolen-Gammasäure und Arachidonsäure aufgenommen, aus denen Prostaglandine synthetisiert werden. Prostaglandine wirken gemeinhin entzündungshemmend. So kommt der Entzündungshemmende Effekt zustande.

Deshalb eignet sich Schwarzkümmelöl hervorragend bei Erkältungen mit entzündlichem Charakter, wenn etwa der Hals oder die Nasenschleimhäute leicht entzündet sind. Schwarzkümmelöl kann auch idealerweise auf die betroffenen Hautstellen (z.b die Stellen unterhalb der Nase, die aufgrund von häufigem Schnäuzen leicht entzündet sein kann) aufgetragen werden.

Bei Entzündungen im Hals und im Rachen kann Schwarzkümmelöl ebenfalls eine lindernde Wirkung erzielen.

Schwarzkümmelöl bei Bakteriellen Infektionen - Infizierte Stellen

Schwarzkümmelöl kaufen

Die in Schwarzkümmelöl enthaltenen ätherischen Öle haben eine antibakterielle Eigenschaft und wirken unter anderem auch desinfizierend. Zur Anwendung kommt diese Eigenschaft zur Desinfektion von entzündeten Stellen, aber auch bei bakteriellen Infektionen der oberen Atemwege.

Schwarzkümmelöl gegen Pilze

Den ätherischen Ölen wird auch eine antifungale Wirkung nachgesagt. Besonders gegen den Pilz candida albicans wirken die ätherischen Öle effizient. Dieser Pilz kommt in Form eines Darmpilzes, aber auch als Vaginal - oder Penispilz vor.

Schwarzkümmelöl gegen Viren - grippale Infekte

Schwarzkümmelöl wird auch eine antivirale Wirkungsweise nachgesagt, deren Wirkungsmechanismus allerdings noch nicht zur Gänze aufgeklärt wurde. Es wird spekuliert, dass die ätherischen Öle in Kombination mit anderen Antioxidantien Viren angreifen und schäden können. In diesem Zusammenhang kommt Schwarzkümmelöl bei grippalen Infekten zum Einsatz und kann bei leicht höherer Dosierung den Verlauf der Krankheit lindern und beschleunigen.

Schwarzkümmelöl zur Senkung des Blutdrucks

Durch den überwiegenden Anteil an Gamma-Linolensäure vermag Schwarzkümmelöl eine regulierende Wirkung auf Herz-Kreislauf auszuüben. Durch die zahlreichen ungesättigen Fettsäuren wird eine blutdrucksenkende Wirkung erzielt. Durch die Wirkungsweise der Fettsäuren wird das gute HDL - Cholesterin erhöht und das schädliche LDL - Cholesterin gesenkt. Auf diese Weise kann ebenfalls eine heilsame Wirkung auf Blutdruck und Kreislauf ausgeübt werden.

Schwarzkümmelöl und Freie Radikale

Wie bereits angeführt enthält Schwarzkümmelöl zahlreiche Substanzen, die freie Radikale einfangen. Freie Radikale sind “entgleiste” molekulare Partikel, die durch äußere Imissionen, wie Rauch oder in der Luft enthaltene Schadstoffe entstehen können. Außerdem lässt Stress und der Alterungsprozess allgemein freie Radikale vermehrt aufkommen. Dabei richten diese freien Radikalen eine erheblichen Schaden am Gewebe und an der DNA an. Diese Schäden führen zu einem schnelleren Altern, aber auch unter Umständen dazu, dass Krebszellen entstehen.

Die ätherischen Öle, Selen, Vitamin C und die ungesättigten Fettsäuren wirken äußerst Effektiv gegen diese freien Radikale. Sie wirken als sogenannte Anti-Oxidantien und können diese freien Radikale einfangen.

Gegen Allergien - Neurodermitis, Heuschnupfen, Asthma

Schwarzkümmelöl enthält einen besonderen Wirkstoff mit dem Namen Nigellon Semohiorpion. Diese Substanz wirkt besondesr krampflösend und antiallergen. Auf diese Art und Weise vermag Schwarzkümmelöl bei Allergien und Unverträglichkeitsreaktionen Linderung zu verschaffen.

Mit seiner krampflösenden Eigenschaft wirkt Nigellon Semohiorpion besonders bei Heuschnupfen, da die krampfartig ausgelösten Spasmen der Nasenschleimhäute dadurch gelöst werden können. Allgemein kann durch diesen Wirkstoff langfristig die Wahrscheinlichkeit, dass solche krampfartigen Spasmen in den Schleimhäuten auftreten gesenkt werden.

Bei Asthma und allergischen Reaktionen der oberen Atemwege

Schwarzkümmelöl kann aufgrund von Nigellon Semohiorpion auch durch allergische Reaktionen verschlossene Bronchien wieder öffnen. In diesem Zusammenhang empfiehlt sich ein Dampfbad, bei dem Schwarzkümmelöl inhaliert wird. Näheres dazu finden Sie in der Rubrik Einnahme und Dosierung.

Schwarzkümmelöl zur Harmonisierung von Insulinspiegel

US Forscher konnten bei der Einnahme von Schwarzkümmelöl eine nachweisliche Senkung des Blutzuckerspiegels feststellen. Dadurch, dass der Blutzuckerspiegel gesenkt wurde, konnte ebenfalls beobachtet werden, dass der Insulinspiegel sich harmonisierte. Dieser Effekt kommt besonders Menschen, die an Diabetes leiden zu Gute.

Schwarzkümmelöl und Interferon

Schwarzkümmelöl kaufen

Interferon ist eine Substanz, die im Körper das Immunsystem anreget und eine antivirale Eigenschaft hat. Es konnte beobachtet werden, dass durch die regelmäßige Einnahme von Schwarzkümmelöl die Produktion von Interferon erhöht wurde.

Schwarzkümmelöl und Schutz der Leber und der Nieren

Ebenfalls konnte beobachtet werden, dass bei regelmäßiger Einnahme die Funktion von Leber und Nieren erhöht wurde. Dies lässt sich vermutlich auf mehrere Effekte zurückführen, wie etwa antibakterielle und antivirale Funktionen, Stärkung des Immunsystems allgemein, aber auch die Senkung von negativen Cholesterinwerten, wie der LDL Cholesterinwert. Zusätzlich tragen die Antioxidantien zu einer Reduktion der Belastung dieser Organe durch freie Radikale bei.

Schwarzkümmelöl und Hemmung vom Krebswachstum

Studien haben nachgewiesen, dass Schwarzkümmelöl den Wachstum von Krebszellen eindämmen kann. Näheres dazu, insbesondere wissenschaftliche Nachweise gibt es in der Rubrik Schwarzkümmelöl gegen Krebs.

Bitte beachten: Schwarzkümmelöl ist lediglich als Gergänzung zu einer Therapie zu sehen und ersetzte keinen Arztbesuch. Allgemein sollte bei einer der aufgelisteten Erkrankungen Schwarzkümmelöl lediglich als Unterstützung betrachtet werden.

Wirkungsweise von Schwarzkümmelöl - Fazit:

Schwarzkümmelöl wird nicht umsonst als Allheilmittel bezeichnet, was es in Wirklichkeit aber nicht ist. Das weite Anwendungsspektrum ist auf die zahlreichen Inhaltsstoffe zurück zu führen. Wir bitten Sie dennoch Schwarzkümmelöl nicht als Allheilmittel gegen Krankheiten zu sehen, sondern als eine wohltuende Unterstützung für Ihre Gesundheit, die letztendlich dazu hilft, dass sie gesünder durchs Leben gehen.

 

» Zum Produkt